Le Safran (Buch in französischer Sprache)

Le Safran (Buch in französischer Sprache)

10,70

LE SAFRAN – Chronique du potager, par Pierre Aucante, aux éditions Actes Sud.

Ein idealer Leitfaden für Gärtner, Feinschmecker und Neugierige auf die Geschichte der Pflanzenwelt.

Geschrieben in Französisch

Artikelnummer: LivreRecette Kategorie: Schlagwörter: , ,

Partager ce produit

Beschreibung

Da Safran als Gewürz eingestuft wird, wird er oft als exotische Pflanze angesehen. In Frankreich, im Vaucluse, in Angoumois und im Gâtinais wird es schon lange angebaut.

Der kleine Herbstkrokus, dessen Stigmata Safran liefern, hat die Jahrhunderte dank seiner medizinischen Eigenschaften und seiner Färbekraft überstanden. Heute beschränkt ihn sein Ruf zu Unrecht auf den Tisch der Sterneköche. Eine sehr einfache Küche im ganzen Haus macht es jedoch möglich, Safran täglich zu verwenden.

Ebenso einfach ist es, Safran im Gemüsegarten anzubauen: Zehn Quadratmeter Land reichen aus, um Ihren Familienverbrauch zu decken, Ihre Freunde zu verwöhnen … und die teuerste legale Ernte der Welt in Ihrem Garten zu haben.

Die “Chronicles of the Vegetable Patch” haben das Ziel, das Gemüse wieder in den Mittelpunkt zu rücken und über die Bände eine kleine Enzyklopädie für Gärtner, Gastronom und Neugierige auf die Geschichte der Gemüsewelt aufzubauen.

Jedes Werk ist einer Gemüseart und ihren Sorten (oder einer Gattung) gewidmet und wird ein botanisches Porträt erstellen, seine Geschichte nachvollziehen, die damit verbundenen Mythen oder Überzeugungen erzählen. Die Gärtner finden dort Ratschläge der Kultur leicht umzusetzen und den Respekt der natürlichen Gleichgewichte zu privilegieren; Feinschmecker, Rezepte, mit denen sie die Vielfalt der Geschmäcker und Aromen entdecken – oder wieder entdecken.

Pierre Aucante ist ein Reporterfotograf, der sich auf die ländliche Welt spezialisiert hat. Eine Vorliebe für Botanik, ein Interesse am fragilen Gleichgewicht der bäuerlichen Welt, gastronomische Umwege: Das Zusammentreffen mit Safran war unvermeidlich.

Während einer Reise nach Griechenland erhält er den Schock eines blühenden Safranfeldes, so weit das Auge reicht. Dies ist der Beginn einer Suche nach allen Produktionsstätten für Safran und der Verwendung dieses Gewürzs. Seit 1988 baut er in seinem Garten auf einer Lichtung im Sologne-Wald Safran an.

Er hat bereits veröffentlicht:
Le livre du braconnier (Albin Michel, 1989),
Saveurs du safran (Albin Michel,1993),
Épouvantail, le carnaval des champs (Subervie, 1998).

Dieser Text stammt aus dem Umschlag des Buches. Nicht vertragliche Fotos.

Zusätzliche Information

Gewicht 100 g
Größe 19 × 10.10 × 1 cm
Editeur

Actes Sud

Nombre de pages

112

Collection

CHRONIQUES DU POTAGER

Auteur(s)

Pierre AUCANTE

Parution

05/10/2000

ISBN

978-2-7427-2861-9

Illustrateur(s)

Fabien SEIGNOBOS